Kreisteller 2016

Dehoga Schleswig-Holstein

Segeberg.info

Grußwort des Kreises Segeberg zum 25. Kreisteller

Zum 25. Mal bieten die Hotelund Gaststättenbetriebe des DEHOGA Kreisverbandes Segeberg den traditionellen Kreisteller an, um die kreative Vielfalt der gastronomischen Betriebe des Kreises unter Beweis zu stellen.

Wie auch in den vergangenen Jahren nimmt eine Vielzahl an Betrieben aus dem gesamten Kreisgebiet am traditionellen Kreisteller teil. In beinah jeder Region des Kreises ist der Kreisteller zu erhalten. Im vergangenen Jahr hat sich die Anzahl der servierten Kreisteller erneut erhöht: ca. 20.000 Kreisteller wurden verzehrt! Wir freuen uns weiterhin über einen großen Zuspruch, so dass der Kreisteller in diesem Jahr erneut die Vorjahreszahl toppen kann.

„Frisches aus dem Norden“ lautet das diesjährige Motto des Kreistellers. Wir sind voller Vorfreude, welche Köstlichkeiten wir in der Zeit vom 1. Juni bis 30. September dieses Jahres auf den Tellern finden werden. In dieser Zeit erfreut sich der Gast nicht nur an den unterschiedlichsten Gestaltungen der Gerichte und an dem köstlichen Geschmack, sondern genießt auch ein vorzügliches Gericht zu einem bürgerlichen Preis.

Neben dem Genuss des Kreistellers können die Gäste auch den angenehmen Service der Segeberger Lokalitäten beanspruchen.

Schließlich werden in der Region sehr viele Betriebe familiär geführt, was auch zu einem besonderen Klima beiträgt. Wir danken dem DEHOGA Kreisverband Segeberg sowie allen teilnehmenden Hotel- und Gaststättenbetrieben herzlich für den Kreisteller 2016 und wünschen der traditionellen Veranstaltung viel Erfolg.

Winfried Zylka
Winfried Zylka
Kreispräsident

Grußwort des Vorstandsvorsitzenden der Sparkasse Südholstein

Auch in diesem Jahr bieten wieder zahlreiche Hotel- und Gaststättenbetriebe des DEHOGA-Kreisverbandes Bad Segeberg den Kreisteller an. Inzwischen ist diese Aktion schon zu einer echten Tradition geworden. Viele Gäste von nah und fern freuen sich jedes Jahr auf die vielfältigen Kreationen aus der heimischen Küche. Das Motto in diesem Jahr „Frisches aus dem Norden“ verspricht eine Fülle feinster Gerichte und lädt dazu ein, die schleswig-holsteinische Gastlichkeit näher kennenzulernen.

Wir unterstützen den DEHOGA-Kreisverband sowie alle teilnehmenden Hotel- und Gaststättenbetriebe sehr gerne. Als regionales Geldinstitut und Partner der Unternehmen in den Kreisen Pinneberg und Segeberg sowie der Stadt Neumünster leisten wir bereits seit Jahren einen Beitrag zu dieser besonderen kulinarischen Aktion, die über die Segeberger Kreisgrenzen hinaus viele Freunde gewonnen hat.

Ich wünsche den Restaurants und Gaststätten ein gutes Gelingen und allseits guten Appetit!

Winfried Zylka
Andreas Fohrmann
Vorstandsvorsitzender Sparkasse Südholstein